Seite wählen
[featured_image]
Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download 0
  • Dateigrösse 4.00 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 19. Januar 2023
  • Zuletzt aktualisiert 19. Januar 2023

aEEG- und EEG-Monitoring in der Neonatologie und Kinderanästhesie

Im November 2018 wurden von der EFCNI (European Foundation for the Care of Newborn Infants) die „European Standards of Care for Newborn Health“ vorgestellt. Diese Standards wurden von medizinischen Experten, Eltern und ausgewählten Spezialisten entwickelt, insgesamt wirkten Teilnehmer aus über 30 Ländern mit. Die Standards sollen dazu dienen, die Therapie und Pflege frühgeborener und kranker Neugeborener in den europäischen Ländern zu vereinheitlichen. Das neurologische Monitoring von Hochrisiko-Kindern mittels EEG (Elektroenzephalogramm) und aEEG (amplituden-integriertes Elektroenzephalogramm) ist Bestandteil der Standards.1