Seite wählen
[featured_image]
Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download 0
  • Dateigrösse 777.25 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 20. Januar 2023
  • Zuletzt aktualisiert 20. Januar 2023

Automatisierte, quantitative Pupillometrie

Pupillenmonitoring ist ein Standardtool im Rahmen der Beurteilung des neurologischen Status von Notfall- und Intensivpatienten. Das NPi®-300 Pupillometer spart durch automatisierte, exakte Messung wertvolle Diagnosezeit und liefert zudem mit dem neurologischen Pupillenindex (NPi®) eine objektive, reproduzier- und dokumentierbare Bewertung der Pupillenreaktivität.1 Deshalb wird auch diese quantitative Pupillometrie und der NPi® in den Guide lines der American Heart Association (AHA) für die kardiopulmonale Wiederbelebung (CPR) und die kardio - vaskuläre Notfallversorgung (ECC) als reproduzierbare Messung zur Unterstützung der Prognose von Hirnverletzungen bei Patienten nach Herzstillstand empfohlen.2